Startseite

22. Hessischer Märchentag in Wettenberg-Wißmar am 30. Mai 2019

Auch in diesem Jahr laden wir „Klein und Groß“ ganz herzlich zum mittlerweile schon traditionellen 22. Hessischen Märchentag in Wettenberg-Wißmar am 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt) ein. Die Festwiese in Wißmar verwandelt sich an diesem Tag zur Märchenwiese, der Schulhof ins Regenbogenland und die Turnhalle in die Puppenburg.

An sieben Veranstaltungspunkten bzw. Bühnen auf dem Festivalgelände erwartet den Besucher eine erlesene Auswahl an Märchenerzählern, Puppenspielern, Theater und Gauklern.

So erzählt auf der Märchenwiese die Trollfrau Kiranaya Märchen und Sagen aus der Welt der Feen und Trolle und fertigt mit den Kindern, passend zu den Geschichten, Drachen, Trolle und andere Phantasiegestalten. Die Elfen von David Friedrich werden euch in die Welt der Riesenseifenblasen zaubern. Pinserella nimmt sich mit ihren Helfern den ganzen Tag Zeit, um die kleinen Besucher in Prinzessinnen, Feen, Zwerge, abenteuerliche Kerle, Blumen und auch Schmetterlinge zu verwandeln. An der Station des Spielmobils der Gemeinde Wettenberg besteht die Möglichkeit, sich an verschiedenen Spielstationen auszutoben und auch an kniffligeren Übungen zu versuchen. Ebenso fehlt auch die beliebte Ritterburg nicht. Bei den Pferdesportfreunden Wettenberg können die Kids sich im Ponyreiten üben oder am Angelwagen der Familie Riek ihre Geduld beim Angeln auf die Probe stellen. Auch wird euch der Kruschel von der Kinderseite des Gießener Anzeigers überraschen. Wie im vergangenen Jahr hat er Clown Seppo im Schlepptau. Im Sternenzelt erscheint die Wunschhändlerin und verleitet Xine in ihrer Wunschkammer dazu, ihre Seele gegen Reichtum, Schönheit und Erfolg zu tauschen und am Nachmittag erleben Hänsel und Gretel die Abenteuer mit dem Knusperhäuschen und der Hexe.

Im Regenbogenland können die Kinder in der Malschule KreativRAUM tolle märchenhafte Glitzerbilder herstellen und mit nachhause nehmen. Im verrückten Obstkarren trifft Hahn Harry Geburtstagsvorbereitungen für Marktfrau Melli Melone und Chefkoch Schorsch Gustl Appenzeller möchte seine Zuschauer mit artistischen und spaßigen Delikatessen verwöhnen. 

Die Puppenburg ist diesmal wieder ganz in den bewährten Händen des Steinauer Marionettentheaters „Die Holzköppe“. Diese werden für spannende und lehrreiche Augenblicke sorgen, wenn Rotkäppchen die Großmutter besucht, Aschenputtel heimlich zum Ball geht und Prinzessin den Froschkönig kennenlernt.

Wie in den vergangenen Jahren kostet der Eintrittsbutton 4,00 € (ab drei Jahre).

Wir freuen uns,

wenn wir Sie an diesem Tag in Wißmar zu einem

schönen, abwechslungsreichen und einfach märchenhaften

Tag begrüßen können.

Veröffentlicht unter Pressetext | Hinterlasse einen Kommentar

Programm

Sternenzelt auf der Märchenwiese

 L’UNA Theater

Für Kinder ab 4 Jahren

„Die Wunschhändlerin

11:30 Uhr, 13:30 Uhr 

„Großes Theater für kleine Leute!“ So beschreibt die Presse diese Inszenierung des preisgekrönten L’una Theaters (Gewinner des Publikumspreises Kinderkulturtage Wiesbaden 2009). Das magische Märchen mit Live-Musik und Masken erzählt die abenteuerliche Geschichte von Xirxe. Das tollpatschige Mädchen mit den X-Beinen ist nicht gerade das, was man unter „angesagt“ versteht. Doch die Wunschhändlerin und ihre magischen Fähigkeiten machen aus Xirxe im Handumdrehen einen viel bewunderten Senkrechtstarter.

Es gibt nur einen Haken an der Sache…

Seht selbst, wie das wunderbare Märchen ausgeht!

 

Tinko Theater

für Kinder ab 4 Jahren

„Hänsel und Gretel“

15:30 Uhr, 16:30 Uhr

Vor einem großen Wald wohnte ein armer Holzhacker, der hatte kein tägliches Brot für seine Frau und seine zwei Kinder, Hänsel und Gretel. Als er abends vor Sorge nicht einschlafen konnte, da sagte seine Frau zu ihm: „Höre Mann, morgen früh nimm die beiden Kinder, gib jedem noch ein Stückchen Brot, dann führ sie hinaus in den Wald. Dann geh weg und lass sie dort, wir können sie nicht länger ernähren.

 

 Märchenwiese 

Wettenberger Sammelsurium Amateurtheater

„Dr. Allwissend“

11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr 

Wie schön ist doch das Leben als Doktor. Man genießt hohes Ansehen, hat viel Geld- was will man mehr? Das denkt sich auch der arme Bauer Krebs und will deshalb selbst Doktor werden. Doch was gehört eigentlich zum Doktorsein? Die Antwort kann ihm ein richtiger Doktor geben. Mithilfe seines Rates wird aus dem Bauern Krebs der Doktor Allwissend. Wie es mit ihm weitergeht? Seht selbst.

 

Trollfrau Kiranaya mit Trollschmiede

10:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Trollfrau Kiranaya ist ein Unikum der besonderen Art. Sie lebt in und mit der Natur und widmet sich den Mythen und Märchen vergangener Zeiten, die sie gern an Euch zum Nachdenken und Einfühlen in die Welt der Zauberei, der Wunder und dem märchenhaften Erleben weitergibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programm | Hinterlasse einen Kommentar

Partner

 

Eine Veranstaltung in diesem Rahmen lässt sich natürlich nicht ohne Unterstützung aus der gewerblichen Wirtschaft realisieren. Im Rahmen des „Kultursponsorings“ bedanken wir uns ganz herzlich bei unseren heimischen Firmen und weiteren Partnern.

Zick Hesslerdruckerei bender

Sommerlad neu

Mike Will

softplan neuWissmarerSee_Logo_RZ

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar